Es hilft sehr,

wenn man anderen helfen kann

 

(Konrad Lorenz)

 

Ehrenamt ist keine Arbeit, die nicht bezahlt wird.

 

Es ist Arbeit, die unbezahlbar ist.


Liebe Familien & Kunden!

 

UPDATE 2.7.2021

 

Eventuell ein Lichtblick....
Das Team des Kinderflohmarktes möchte sich für die unzähligen liebevollen Mails und Kommentare bedanken. Geschichten die uns erzählt wurden, über die eigenen Kinder, die mit uns groß wurden und heute selber schon wieder Kinder haben. Auch kamen etliche Angebote, dass Menschen uns direkt vor Ort in Zukunft helfen möchten. Alle diese Reaktionen haben uns sehr sehr berührt. Es ist schön zu wissen, dass unser Kinderflohmarkt euch immer Freude und Spaß bereitet hat.
Unsere Auflösung hat große Wellen geschlagen und heute gab es ein Gespräch bei Herrn Stefan Schmuckenschlager, dem Bürgermeister der Stadtgemeinde Klosterneuburg. Auch er ist tief betrübt, dass so eine soziale, gemeinschaftliche und gesellschaftliche Institution vor dem Ende steht.
Wir haben uns geeinigt, dass wenn wir bis Ende September 2021 endlich das Marktrecht bekommen könnten, dass wir unsere Auflösung ÜBERDENKEN und eventuell neu (eventuell auch neu formiert) durchstarten, damit 2022 wieder die beliebten Kinderflohmärkte stattfinden können. Für heuer ist leider ganz sicher kein Flohmarkt mehr möglich. Am 2.10.2021 steht unser Auflösungssitzung an. Wird es eine Auflösung oder Neustart - wir werden sehen....

Das Kinderflohmarkt-Team

 

 

----------------------------

 

Hiermit geben wir schweren Herzens bekannt,

dass wir unsere Tore nach 22 Jahren schließen

und der Verein Kinderflohmarkt Klosterneuburg

AUFGELÖST wird.

 

Die Kinderflohmarkt-Termine 4.9. und 2.10.2021 finden ebenfalls nicht mehr statt.

 

Die Gründe warum wir aufhören, sind vielfältig:

 

Durch Corona waren keine und sind aktuell nur sehr erschwert Veranstaltungen möglich (wir sind in Klosterneuburg eine Veranstaltung und LEIDER kein Markt und fallen daher auch nicht in die Marktordnung, die ein veranstalten des Kinderflohmarktes möglich machen würde).

 

Wir die 3G-Regel (als Veranstaltung) ab 1.7.2021 einhalten müssen, was defacto auf einem offenen Grundstück das nicht eingezäunt ist, nicht möglich ist.

Wir dennoch, im Falle einer Ansteckung für absolut alles haften müssen.

 

Es keine Zeitangabe gibt, ab wann wir in Klosterneuburg ein Markt sein könnten bzw. auch weitere unnötige Verschärfungen als Markt bereits angekündigt wurden.

 

Die Unwetter zunehmen und auch wir hier - im Falle eines Personenschaden (trotz Versicherung!) - haften.

 

Haftungen generell für alles verschärft wurden, da scheinbar die "Selbstverantwortung" abgeschafft wurde.

 

Ebenso kommen ganz private und persönliche Gründe dazu, die mich als Obfrau veranlasst haben, diesen Verein aufzulösen.

 

Es gibt noch Gespräche mit Personen, die den Gedanken des Kinderflohmarktes in Klosterneuburg eventuell ab nächsten Jahr weiterführen werden. Wenn wir genaueres wissen, werden wir dies hier verlautbaren.

 

Wir bedanken uns bei unseren treuen Familien & Kunden, die uns zwei Jahrzehnte die Treue gehalten haben. Es gab so viele wundervolle und glückliche  Momente, Freude, Spaß und wir freuen uns, dass alle unsere Schützlinge gut ins Leben gekommen sind und tüchtige Erwachsene wurden.

 

 

Bleiben Sie gesund!

 

Das Kinderflohmarkt-Team

28.6.2021


Facebook News

https://www.facebook.com/Kinderflohmarkt.Klosterneuburg



Wir sind mit dem Sozialpreise 2014 der Stadtgemeinde Klosterneuburg ausgezeichnet!

 

Kinder und ihre Eltern können hier gemeinsam ihre Schätze (nur Kinder- und Jugendartikel) verkaufen oder nach günstigen Spielwaren, Bekleidung, Büchern und Sportartikeln Ausschau halten!

 

Das hohe gesellschaftliche "Niveau" der Stadt Klosterneuburg, spiegelt sich auch in der angebotenen Ware der Familien wieder.

 

Der Flohmarkt findet bei jedem Wetter statt!

 

 Mit 72 Ständen (auf einer Gesamtfläche von 2.900m2), die ausschließlich von Familien präsentiert werden, ist der Kinder- und Familienflohmarkt im Aupark (jeweils 13.00 bis 17.00 Uhr) in Klosterneuburg einer der Beliebtesten in der Umgebung!

 Der Flohmarkt (gegründet im Jahre 2000 -  in Zusammenarbeit mit dem Hilfswerk NÖ), verlegte 2009 seinen Standort in den Aupark und ist seit September 2011 ein eigenständiger sozialer Verein.

 Die Platzgebühr (€ 19,-) für den rund 16 m² großen Stand, wird für sozial benachteiligte Jugendliche und deren Ausbildung verwendet!

 Die "Naschkatze", und "Michl´s heiße Hütte" bieten vor Ort Essen und Getränke zum Verkauf an.

 Mobiltoiletten sowie frisches Wasser, stehen zur freien Verfügung.

 In der Umgebung (maximal 3 Gehminuten) befinden sich 800 Gratis-Parkplätze.

 Unser Kinderflohmarkt lädt nicht nur zu einem Kurzbesuch ein. Wir liegen mitten in der wunderschönen Natur der Au.

 Der Aupark bietet auch noch folgende Attraktionen: eine Skaterbahn, einen Naturerlebnisweg, eine 4.000m2 große Wiese zum Spielen, Toben, die Natur erleben, Ausrasten und die neuen Spielsachen auszuprobieren, eine BMX-Bahn und die Aupark-Eisenbahn.

 Nehmen Sie sich Zeit für einen gemütlichen Nachmittag!

 Schauen Sie doch einfach bei uns vorbei!

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Der Besuch und Teilnahme an unseren Flohmärkten findet auf eigene Gefahr statt.

Der Verein übernimmt keinerlei Haftungen!