BITTE

nehmen Sie sich die Zeit, um sich mit unseren Regeln und allgemeinen Infos vertraut zu machen.
 


ANMELDUNG 2019

Alle vier Termine sind ausgebucht!

 

Da aktuell immer wieder Plätze retourniert werden - geben wir laufend immer wieder Plätze auf der Warteliste frei!

 

Eine Eintragung auf die Warteliste für den 11.5.2019 ist wegen der zeitlichen Nähe zum Flohmarkt nicht mehr möglich.

 

Bitte einfach probieren, ob Sie sich noch auf die Warteliste eintragen können.

 

 

Bitte diesen Link anklicken - er bringt Sie zu unseren automatischen Anmeldetool.

 

Eine Beschreibung zu diesem Tool, finden Sie auf dieser Seite etwas weiter unten.

 

https://chess-results.com/kinderflohmarkt

 


Allgemeine Informationen

 

1) Der Kinderflohmarkt ist ein im Vereinsregister der Bezirkshauptmannschaft Tulln, eingetragener Verein

 

(ZVR-Zahl 594124847)

 

2) Der Kinderflohmarkt findet 4 x jährlich statt.

 

(Mai, Juni, September und Oktober)

 

3) Für die Platzkosten ersuchen wir um einen Beitrag von

 

€ 19,- pro Stand

 

Der Betrag wird - abzüglich aller anfallenden Kosten - für die Unterstützung von sozial bedürftigen Jugendlichen und deren Ausbildung verwendet

 

4) Gewerbliche Aussteller werden nicht angenommen!

 

5) Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Der Verein übernimmt keinerlei Haftungen.

 

6) Es stehen 72 Plätze in der Größe von rund jeweils 16 m2 zur Verfügung!

 

7) Ausschließliche Teilnahme von Familien mit Kindern. Kleinstkinder müssen nicht anwesend sein!

 

8) Es besteht keine Aufsichtspflicht für die teilnehmenden Kinder seitens des Veranstalters!

 

9) Tische, Sitzmöglichkeiten, Abdeckplanen bzw. Sonnenschirme sind selber mitzubringen.

 

10) Das Warensortiment darf ausschließlich aus Kinder- und Jugendartikeln bestehen!

 

Der Verkauf von Lebensmitteln, sowie Tieren ist strengstens untersagt!

 

11) In der Umgebung stehen 800 Gratis-Parkplätze zur Verfügung!

 

12) Mobilklos und frisches Wasser sind ebenfalls vor Ort und gratis zugänglich.


Regeln zur Anmeldung

Die Anmeldung ist ab 14. Februar 2019, 15 Uhr über die Homepage und die Verlinkung zu unserem Anmeldetool,

unter Angabe von Name, Mailadresse und Telefonnummer laufend für alle Termine möglich!

  

Pro Mailadresse, Name und Termin wird nur 1 Platz vergeben!

(für maximal 2 Termine)!!!

 

Mit einer Fixanmeldung und Überweisung der Standgebühr, erklären Sie sich mit unseren allgemeinen Informationen, Anmelderegeln, sowie den Regeln für den Tag der Veranstaltung einverstanden

(Download am Ende der Seite)

 

 

 

ERKLÄRUNG DES ANMELDETOOLS:

 

 

 

Gehen Sie bitte auf unsere Homepage www.kinderflohmarkt-klosterneuburg.at

 

Gleich auf der Startseite befindet sich der Link (ab 14.2.19), der Sie zu dem neuen automatischen Anmeldetool führt.

 

 „Vorhandene Termine“

 

Hier sind alle vier Termine des heurigen Jahres gelistet.

 

Neben den Terminen steht die Uhrzeit 13.00 Uhr – dies ist der „offizielle Beginn“ der Flohmärkte.

 

Ebenso der Preis pro Stand und ab wann mit den Reservierungen gestartet wurde.

 

Ab diesem Moment wurde das Anmeldetool freigeschalten und die Reservierung war  möglich.

 

 „Auswahl des Termins“

 

Hier sind alle vier Termine gelistet (Pfeil abwärts anklicken).

 

Bitte wählen Sie einen dieser vier Termine.

 

Danach erscheint eine neue Maske.

 

 

 

Bitte gehen Sie weiter auf

 

„Folgende Plätze sind noch frei“

 

Klicken Sie im Kästchen „Bitte freien Platz wählen“ den Pfeil abwärts an.

 

Danach erscheint eine Liste aller noch freien Plätze (inklusive Platznummer und Einfahrtszeit).

 

Wählen Sie Ihren gewünschten Platz an (nur ein Platz pro Familie möglich).

 

Platznummern die nicht mehr ersichtlich sind – wurden bereits gebucht.

 

 

WARTELISTE: Sind alle Plätze vergeben, besteht die Möglichkeit sich auf die Warteliste einzutragen. Sie werden von uns sofort verständigt, wenn ein Platz für Sie frei wird. Bitte beachten Sie, dass das Ihnen nur der Platz zugeteilt werden kann, der retourniert wurde. Freie Platzwahl ist in diesem Falle nicht mehr möglich.

 

 

 

Tragen Sie Name, Telefonnummer und E-Mail-Adresse in die vorgesehenen Felder ein.

 

Danach drücken Sie bitte:  Reservierung absenden.

 

Es erscheint folgender Text:

 

Der gewünschte Platz wurde erfolgreich reserviert

 

Das Mail wurde erfolgreich versendet!

 

Es ist daher wichtig, dass Sie eine korrekte Mail-Adresse angeben, da Sie ansonsten keine Bestätigung erhalten.

 

Bitte überprüfen Sie auch Ihren Spam-Ordner zur Sicherheit.

  

Sie erhalten danach automatisch ein Mail mit unserer Bankverbindung, der Höhe der Standgebühr und dem Zahlungsziel.

 

Langt die Standgebühr NICHT bis zum angegebenen Zahlungsziel bei uns ein,

 

verfällt die Reservierung automatisch und Ihr Platz wird an eine andere Familie vergeben.

 

 Wir sind am 14.2.2019 telefonisch NICHT erreichbar und konzentrieren uns ganz, auf den reibungslosen Ablauf der Anmeldungen.

 

 ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Weitere wichtige Infos:

 

Bei jeder Art von Ausfällen Ihrerseits (*) oder bei Schlechtwetter (es erfolgt KEINE Absage durch den Veranstalter),

sowie Hochwasser (Platz wird dann von der Stadtgemeinde Klosterneuburg gesperrt), werden die Standgebühren nicht ersetzt.

 

(*) Wir ersuchen den Platz eigenständig im Bekanntenkreis weiter zu geben.

Dies bedarf keiner Meldung bei uns. Der Platz bleibt auf Ihren Namen gebucht.

Bitte übergeben Sie einfach ihrem Nachfolger ihre Platzbestätigung.

 

Wir sind auch gerne behilflich, Ihren Platz nachzubesetzen.

Können wir Ihren Platz einer Familie aus unserer Warteliste zuteilen, schreiben wir Ihnen die Standgebühr gut.

 

Gibt es Verzögerungen bei der Anreise zum Veranstaltungsort, rufen Sie uns bitte an. Sollten Sie sich nicht bei uns melden und Ihr Platz ist am Veranstaltungstag um 13:15 Uhr noch nicht von Ihnen besetzt, erlauben wir uns, diesen vor Ort bei Bedarf weiterzugeben. In diesem Falle wird die Platzgebühr nicht gutgeschrieben.

 

Presse: Mit ihrem Besuch auf unserem Kinderflohmarkt stimmen Sie der Veröffentlichung von Foto-, Bild-, und Tonaufnahmen von unseren Veranstaltungen im Internet, in Print- und Fernsehmedien zu und es können daraus keinerlei Ansprüche geltend gemacht werden.

 

Haftungsausschluss: Der Verein Kinderflohmarkt Klosterneuburg und deren Mitarbeiter/innen übernehmen keinerlei Haftung für Sach- oder Personenschaden, Diebstahl oder Verkehrsstrafen.

 

Die Teilnahme sowie der Besuch auf unseren Flohmärkten geschieht auf eigene Gefahr.


Regeln Tag der Veranstaltung

 

 

1) Die Platzbestätigung ist beim Einfahren auf den Platz vorzuweisen.


2) Tische (bevorzugt Tapezierertische), Sitzgelegenheiten und

Sonnenschirme sind selber mitzubringen.

 

3) Ein Partyzelt in der Größe 3 x 3 Meter als Sonnen- oder Regenschutz kann mitgebracht und aufgestellt werden. Bodenverankerung ist aber nicht möglich! Das Zelt muss windsicher beschwert sein.

 

4) Die Platzordnung wird ausschließlich durch den Veranstalter geregelt.

 

5) Bei Schlechtwetter ist KEIN Ersatztermin vorgesehen!

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt!

Eventuell kommt Plan B zu tragen (siehe Erinnerungsmail).

 

6) Das Flohmarktgelände kann zum Aus- und Beladen befahren werden. Die Verweildauer des Pkw ́s auf dem Standplatz ist sowohl beim Ent- bzw. Beladen, möglichst kurz zu halten.
Zwischen 13.15 und 17.00 Uhr ist das Befahren zum Schutz aller

nicht möglich.

 

7) Anhänger dürfen auf dem eigenen Standplatz abgestellt werden (wenn der Anhänger nicht über den Standplatz hinausragt).

 

8) Bitte beachten Sie, dass es eine Zufahrt und eine eigene Ausfahrt auf dem Flohmarktgelände gibt.

Zufahrt vom Happyland kommend - Ausfahrt Richtung Strandbad.

 

9) Das Parken auf dem Flohmarktgelände, sowie zwischen dem Fahrradweg und der Laufstrecke ist verboten und kann polizeilich geahndet werden.

 

10) Sie erhalten im Bestätigungsmail IHRE PERSÖNLICHE Aufbauzeit bzw. Einfahrtszeit.

Wir ersuchen diese Zeit GENAU einzuhalten!!!

Die Teilnehmer erhalten gestaffelte Aufbauzeiten, um einen schnellen Aufbau und wenig Verkehrschaos zu gewährleisten.
Es müssen in knapp 90 Minuten, rund 140 Pkw ́s reibungslos durchgeschleust werden.

Es ist zur Ihrem eigenen Komfort und Sicherheit.

 

Auch das Hineintragen von Tischen und Kisten VOR IHRER zugeteilten Zeit ist nicht erlaubt.

Wir brauchen diese Fläche (bevor sie aufbauen dürfen) um andere Pkw´s schnell wieder aus dem Platz ausfahren lassen zu können.

 

11) Beachten Sie bitte, dass Sie sowohl bei der Ein- als auch Ausfahrt einen Fahrradweg, sowie eine Laufstrecke überqueren.

 

12) Ab spätestens 17.00 Uhr ist mit dem Abbau des Standes zu beginnen.

 

13) Der Standplatz ist ordentlich und sauber zu verlassen.
Bei Nichteinhaltung werden Ihnen die Entsorgungskosten durch die Stadtgemeinde Klosterneuburg in Rechnung gestellt.

 

14) Um einen reibungslosen Abbau zu ermöglichen, wird ersucht den Stand ZUERST abzubauen und erst DANN mit ihrem Fahrzeug das Flohmarktgelände zu befahren und zu beladen.

 

Wir wünschen viel Spaß und gute Geschäfte!